Neu! Unser Produktfinder: In wenigen Klicks die passende Lösung finden.

Hochwertige Thermotransferfolie

Thermotransferfolie für präzise Druckqualität

► beständiger, präziser und günstiger Druck
► breites Anwendungsspektrum

Was ist Thermotransferfolie?

Thermotransferfolie ist ein essenzieller Bestandteil des Thermotransferdrucks. Die Folie besteht aus einer Polyesterfolie (kurz: PET), die beidseitig mit unterschiedlichem Material beschichtet ist:

Auf der einen Seite befindet sich Wachs, Harz sowie eine Farbschicht. Die andere ist mit Silikon versehen, um den Druckkopf des Thermotransferdruckers zu schützen.

Funktion und Anwendung

Beim Thermotransferdruck wird die jeweilige Thermotransferfolie durch einzelne Heizelemente im Druckkopf punktuell erhitzt. Dadurch erfolgt der präzise Übertrag von der Farbschicht des Carbonbands auf das zu bedruckende Medium.

Die moderne Technologie eignet sich für ein breites Anwendungsspektrum: Beispiele stellen die Beschriftung von Verpackungsetiketten oder die technische Kennzeichnung in kommerziellen Anwendungen dar. Immer dann, wenn beim Etikettieren variable, produktspezifische Informationen verlässlich aufgebracht werden müssen, bietet das Verfahren eine qualitative Lösung. Informieren Sie sich hier über die richtige Thermotransferfolie für Drucker.

rolls6a

Vorteile und Nachteile von Thermotransferfolie

Wenn ein klassisches Farbband qualitative Defizite aufweist, resultieren daraus Probleme wie fehlerhafte Druckerzeugnisse oder beschädigte Druckköpfe. Bereits deren Behebung mündet in zusätzlichem Aufwand – und folglich in Gewinnverlusten. Namhafte Produkte gewährleisten hingegen zuverlässige Druckprozesse hoher Beständigkeit. Das jeweilige Carbonband, ein dünner Kunststofffolienstreifen, ist sowohl mit Farbe als auch mit einem Bindemittel invarianter Rezeptur versehen. Marken-Thermotransferfolie garantiert den Kunden dadurch ein hochwertiges Druckresultat dauerhafter Qualität.

Die von Diagraph geführte Thermotransferfolie für Drucker weist zahlreiche Vorteile auf. Ihr Nutzen siedelt sich im Bereich der Qualität, der Kosten, der Effizienz sowie des nötigen Personalaufwands an:

  • Thermotransferdrucker benötigen generell nur vergleichsweise wenig Platz.
  • Die Technologie ist direkt einsatzbereit, da keine Aufwärmzeit anfällt.
  • Der Druckprozess gestaltet sich sehr leise.
  • Thermotransferdrucker leisten Auflösungen bis zu 600 dpi (Dots per Inch), sie generieren somit ein ideales Druckbild mit sehr gutem Kontrast und überzeugender Kantenschärfe.
  • Die Druckergebnisse bieten eine hohe Wisch- und Abriebfestigkeit sowie eine robuste Beständigkeit.
  • Als Technik eignet sich der Thermotransferdruck für hohe Druckgeschwindigkeiten.
  • Das Verfahren ist günstig und fordert vergleichsweise wenig Wartungsaufwand ein.
rolls3

In Hinblick auf die Nachteile der Produkte sollte allerdings beachtet werden, dass in der Regel nur einfarbiger Druck möglich ist. Graustufen lassen sich infolgedessen nur gerastert darstellen. Nicht selten spielt zudem das sensible Thema des Datenschutzes bei dem Einsatz von Thermotransferfolie eine Rolle. Bei sicherheitskritischen Anwendungen ist es unverzichtbar, die auf dem genutzten Farbband noch erkennbaren Informationen unleserlich zu machen. Keinesfalls dürfen geschäftlich oder sicherheitstechnisch bedeutsame Druckdaten noch identifizierbar sein. Im Gegensatz zu einem Tintensystem fallen somit nach dem Druck Materialien an, die entsorgt und unkenntlich gemacht werden müssen.

Unterscheidung von Thermotransferdruck und Thermodirektdruck

Es ist wichtig, das Verfahren des Thermotransferdrucks vom Thermodirektdruck zu differenzieren: Bei der zweitgenannten Technik wird ausschließlich direkt auf thermisch empfindliches Spezialpapier gedruckt. Thermotransferfolie ist hierbei nicht nötig.

Allerdings ist der Druck eben nur auf thermo-sensitivem Papier möglich. Dieses weist eine deutlich kürzere Lebensdauer auf. Infolgedessen kommt diese Technik vor allem bei Versandstücken wie Briefen und Zeitungen zum Einsatz. Weitere Einsatzgebiete sind Parkscheine, Kassenbelege und Eintrittskarten. Den Vorteilen des günstigen Drucks, der hohen Prozessgeschwindigkeit und der einfachen Bedienung steht der Nachteil der kurzen Lebensdauer des nicht besonders UV-beständigen Spezialpapiers gegenüber.

VerfahrenThermotransferdruckThermodirektdruck
Kostengünstiggünstig
Bedienungeinfacheinfach
MaterialPapier, Pappe, Kunststoffethermo-sensitives Papier
Haltbarkeit des Drucksmittel- und langfristigeher kurzfristig
Folien2

Farbe der Folien

Zusätzlich zur schwarz druckenden Thermotransferfolie sind Thermotransferbänder alternativ in anderen Farben erhältlich. Die Beschichtung des Farbbands bestimmt die stets einfarbige Ausgabe. Ob Thermotransferfolie Schwarz oder Thermotransferfolie Gold, das hochwertige Angebot von Diagraph trägt den Erfordernissen des Marktes Rechnung. Es bietet jedem Kunden eine passgenaue Lösung für seine kommerziellen Ansprüche.

Einsatzbereiche des Thermotransferdrucks

Die Produkte eignen sich, jeweils in Abhängigkeit vom gewählten Folientyp, für einen breiten Einsatzbereich – zum Beispiel als Thermotransferfolie Textil.

Folgende Materialien können mittels Thermotransferdruck beständig mit Informationen versehen werden:

Polyester

Polyethylene

Polypropylen

PVC

Papier beschichtet und unbeschichtet

Pappe

Aufgrund der beschriebenen Eigenschaften kommt der genaue und günstige Thermotransfer mittels Folie in Branchen wie Lebensmittelindustrie, Gesundheitswesen, Pharmazeutik oder im Einzelhandel zum Einsatz.

Häufig gestellte Fragen zu Thermotransferfolien

Sie haben weitere Fragen? Hier finden Sie mehr Details.

Wie funktioniert Thermotransferfolie?

Temperaturempfindliche Transferfolien werden beim Thermotransferdruck benötigt. Dabei beruht die Funktionsweise auf einem effizienten Prinzip: Während des Druckens wird die Folie zwischen Druckkopf und dem Druckmedium hindurchgeleitet und dort mittels Wärme gezielt angesteuert.
In Abhängigkeit von seiner Größe und seiner Auflösung weist der jeweilige Druckkopf zahlreiche separat ansteuerbare Heizelemente auf. Wird ein solches Element gezielt erwärmt, dann schmilzt die Farbschicht auf der Thermotransferfolie. Durch Wärmenergie wird die Farbe der Folie präzise auf das jeweilige Medium übertragen.

Welche Varianten von Thermotransferfolien gibt es?

In Hinblick auf die Varianten sind Thermotransferfolien aus Wachs oder aus Harz zu unterscheiden. Ebenso etabliert sind Thermotransferfolien für Drucker, welche aus einer Mischung der beiden Materialien (Wachs-Harz) bestehen.

Welche Etikettenmaterialien werden verwendet?

Es ist möglich, Polyester, Polyethylene, Polypropylen, PVC oder Haftpapier als Etikettenmaterialien zu verwenden. Die Auswahl des Materials hängt von den benötigten Eigenschaften ab.

Für welche Zwecke eignet sich welche Folie?

Der jeweilige Einsatzbereich und die Branche legen fest, welches das richtige Folienprodukt für das gewählte Medium ist. Bitte lesen Sie vor dem Kauf der Thermotransferfolie die jeweiligen Produktinformationen.

Dort finden sich Angaben über die bestmögliche Abstimmung von Thermotransferband, Trägermaterial und Druckereinstellungen. Stets ist zu beachten, dass der Übertrag der Informationen mittels Thermotransferfolie nur in Schwarz oder in einer einzelnen Farbe möglich ist. Mehrfarben-Druck erfordert somit andere Lösungen.

Technische Daten

Folientyp200202405408409
Eigenschaften
Energiebedarfniedrigniedrigmittelhochmittel
Abriebfestigkeitniedrigniedrigniedrighochmittel
Kratzbeständigkeitniedrigniedrigniedrighochmittel
Hitzebeständigkeitniedrigniedrigmittelhochmittel
Druckgeschwindigkeitmittelhochhochniedrigmittel
Chemische Widerstandsfähigkeitniedrigniedrigniedrigmittelniedrig
Geeignet für
Polyesterjajajajaja
Polyethylenejajajajaja
Polypropylenjajajajaja
PVCjajajajaja
Paper beschichtetjajajaneinja
Papier unbeschichtetjajajaneinja
Pappejajajaneinja
Übliche Branchen
Versandlogistikjaneinjaneinja
Gesundheitswesenjajaneinjanein
Pharmazeutikjajajajaja
Einzelhandeljajajajaja
Verpackungsfolienjajajajaja
Kontakt mit Lebensmittelnjajajajaja
Technische Daten
Antistatischjajajajaja
BeschichtungspositionInnen/AußenInnen/AußenInnen/AußenInnen/AußenInnen/Außen
BeschichtungsmaterialWachs/HarzWachs/HarzWachs/HarzHarzWachs/Harz
Farbenschwarzschwarz, weißschwarz, rot, grün, blau, weiß, orange, braun, lila, gelbschwarz, rot, grün, blau, weißschwarz

Ihre Thermotransferfolie ist nicht dabei? Gerne helfen wir Ihnen die passende Folie zu finden!
Bitte nehmen Sie dazu mit uns Kontakt auf unter 0931 250760 oder über unser Kontaktformular.

Downloads

Alle Informationen auf einen Blick.

Das sagen unsere Kunden

fritz holding logo

Über die schnelle Reaktion auf meine Anfrage an den Customer-Service habe ich mich sehr gefreut. Das nenne ich mal einen super Service!

Oliver Rück, Industrial Engineering Specialist, Richard Fritz Holding GmbH, Aurach

Jetzt Verbrauchsmaterial anfordern

Wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern

KONTAKT

ITW Diagraph GmbH

Friedrich-Bergius-Ring 30

97076 Würzburg

VERTRIEB

Tel. +49 931 25076 0

Fax +49 931 25076 50

info@diagraph.de

TECHNISCHER SUPPORT

Tel. +49 931 25076 911

support@diagraph.de

GESCHÄFTSZEITEN

Montag bis Donnerstag

08:00 - 17:00

Freitag

08:00 - 14:00

Nach oben