Das Unternehmen Diagraph

Einfach, kompetent und zuverlässig

Die Geschichte hinter Diagraph

Eine Geschichte innovativer Kennzeichnungslösungen

Diagraph-Qualitaetssiegel-RGB_v2

Diagraph hilft Waren perfekt zu kennzeichnen - seit 1893

Die Geschichte von Diagraph begann im November 1893 mit der Konzeption der Bradley-Schablonenmaschine. Diese wurde von Andrew Jackson Bradley erfunden wurde, um den mühsamen Prozess der Handadressierung von Fracht entlang des Mississippi zu beschleunigen. Die Schablonenmaschine verbesserte den aufwändigen Prozess der Handmarkierung und teurer Messingschablonen. Bradleys Erfindung veränderte die Art und Weise, wie Versender ihre Geschäfte abwickelten, denn sie machte es einfach, eine Vielzahl von Versand- und Produktinformationen an der Außenseite der Versandbehälter anzubringen.

Als sich die Kundenbedürfnisse weiterentwickelten, reagierte Diagraph als erster Hersteller mit einer erweiterten Produktlinie von Maschinen, Tinten, Pinseln und Papier. Im Zuge des Fortschritts der Branche setzte Diagraph seine Innovationen fort und bot zunehmend automatisierte Codierungsprodukte an, um den dem Kunden die Arbeit zu erleichtern. So wie Bradley die Branche mit der Schablonenmaschine revolutioniert hatte, trug Diagraph dieses Erbe mit der Einführung des ersten Rollencodierers, der ersten hochauflösenden piezoelektrischen Druckmaschine und des ersten vollelektrischen automatisierten Etikettiersystems weiter - um nur einige zu nennen!

Diagraph tritt ITW bei

Im Jahr 2001 tritt Diagraph der ITW Unternehmensfamilie bei. ITW (Illinois Tool Works Inc.) beschäftigt in seinen dezentralen Geschäftseinheiten in über 55 Ländern etwa 45.000 Mitarbeiter und erzielte 2019 einen Umsatz von 14,1 Mrd. US Dollar. Im Jahr 1912 gegründet liegt das Erfolgsgeheimnis des Konzerns in seiner über 100-jährigen Geschichte stets darin, dank der hohen technischen Fertigkeiten seiner Mitarbeiter für seine weltweiten Schlüsselkunden Produkte mit einem hohen Zusatznutzen anbieten zu können. Erreicht wurde dies auch durch eine weltweite Ausweitung der Geschäfte sowie durch Akquisitionen, die es ermöglichten, die ITW-Produktpalette sinnvoll abzurunden. Mehr Informationen über die ITW Group erhalten Sie unter:  www.itw.com

Diagraph EMEA

Seit 2021 befindet sich die europäische Zentrale von Diagraph in Würzburg, Deutschland. Von dort wird Europa, der mittlere Osten und Afrika (EMEA) betreut.

1893 - Die Bradley-Schablonenmaschine

Die Bradley Stencil Machine - die erste Schablonenschneidemaschine - wurde erfunden und die Bradley Stencil Machine Company gegründet

1902 - Der Diagraph

Stephen Hartog, Ingenieur der Bradley Stencil Machine Company, verbessert die ursprüngliche Maschine, was zur kreisförmigen Schablonenschneidemaschine - dem Diagraph - führt. Hartog verlässt die Firma und gründet mit dem lokalen Geschäftsmann Theodore Remmers die Diagraph Stencil Machine Company

1904 - Auszeichnung mit Goldmedaille

Die Bradley Stencil Machine erhielt auf der Weltausstellung in St. Louis eine Goldmedaille für ihre revolutionären Auswirkungen auf die Produktkennzeichnung

1913 - Schablonentinte

Der Schwiegersohn von Theodore Remmers, James W. Brigham, tritt dem Unternehmen bei und entwickelt eine Schablonentinte. Das Produktsortiment wird erweitert.

1915 - Erweitertes Sortiment

Diagraph war der erste Hersteller von Schablonenmaschinen, der eine komplettes Produktsortimen anbot: Maschinen, Tinte, Papier und Pinsel

1944 - Diagraph wird international

Diagraph-Bradley gründet Vertriebsniederlassungen in internationalen Märkten, zunächst in Mittel- und Südamerika, später in Asien und Europa

1969 - Der erste Rollcodierer

Der weltweit erste Rollcodierer wird vorgestellt - der DiCoder

1990 - Der Trident Druckkopf

Weltweit erster hochauflösender piezoelektrischer Druckkopf - der Trident-Druckkopf - wird vorgestellt

1996 - Die erste zentrale Tintenversorgung

Weltweit erste zentrale Tintenversorgung für hochauflösende Tintenstrahldrucker

1997 - Der erster Mehrkopf-Thermotransferdrucker

Weltweit erster Thermodruckker mit mehreren Druckköpfen

2001 - Diagraph wird Teil von ITW

Diagraph tritt der ITW-Unternehmensfamilie bei

2002 - Das erste automatisches Reinigungssystem

Weltweit erstes automatisches Reinigungssystem für hochauflösende Inkjet-Technologie

2004 - Das größte Druckformat bei Thermotransferdruckern

Weltweit größtes Druckformat bei Thermotransferdruckern - Allen NGT8e - entwickelt von Allen Coding

NGT 8

2008 - Der erste thermische Inkjet

Weltweit erste Thermal-Inkjet-Technologie in Industriequalität

2008 - Der erste vollelektrische Etikettierer

Weltweit erstes vollelektrisches Etikettiersystem

2015 - Schnellster piezoelektrischer Druckkopf

Der schnellste piezoelektrische Druckkopf der Welt für hochauflösenden Großschriftdruck kommt auf den Markt

2018 - Einführung des Allen XL5000 Thermotransferdruckers

Er bietet eine hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, sowie hohe Farbbandkapazität bei einfacher Installation und Wartung. 

XL5000

2021 - Aus Allen Coding wird Diagraph

Allen Coding GmbH - Entwickler und Hersteller von Heißpräge- und Thermotransferdrucksystemen - ändert die Firmierung in Diagraph GmbH und wird die Europazentrale für Diagraph mit Sitz in Würzburg, Deutschland.

Coding made simple

Wir sind die Experten auf unserem Gebiet.
Wir denken immer einen Schritt voraus und lösen Probleme bevor sie entstehen, um es unseren Kunden so einfach wie möglich zu machen, ihre Produkte zuverlässig zu kennzeichnen.
Bei uns erreicht jeder Kunde direkt einen Ansprechpartner, der sich um sein Anliegen kümmert, die richtigen Fragen stellt und so die richtige Antwort findet.
Damit für unsere Kunden alles ganz einfach und unkompliziert ist.

Diagraph-Qualitaetssiegel-RGB_v2

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Wir sind für Sie da.

Kontakt

ITW Diagraph GmbH

Friedrich-Bergius-Ring 30

97076 Würzburg

VERTRIEB

Tel. +49 931 25076 0

Fax +49 931 25076 50

info@diagraph.de

TECHNISCHER SUPPORT

Tel. +49 931 25076 911

support@diagraph.de

Geschäftszeiten

Montag bis Donnerstag

08:00 - 17:00

Freitag

08:00 - 14:00

Nach oben